2,1 Millionen Euro fließen in den Hochwasserschutz

„Wir sind unserer Verpflichtung zur Gewässerunterhaltung und zur Unterhaltung der Schöpfwerke und Anlagen wieder in gewohnter Weise in vollem Umfang nachgekommen.

Weiterlesen>>